Lernst du noch oder learnst du schon?

Wie Sie mit SOLIDWORKS eLearning Kursen durchstarten können

Wie kann man SOLIDWORKS möglichst einfach und effektiv erlernen, und dabei sogar noch Freude am Lernen zu haben? Diese Frage stellen sich viele Konstrukteure, die von einer anderen Software umsteigen müssen oder sich in SOLIDWORKS weiterbilden wollen. Dabei hängt der Fortschritt des Lernens jedoch zu einem Großteil von der Eigenmotivation des Lernenden ab. Je motivierter ich bin, desto effektiver wird mein Lernprozess sein. Wie schaffe ich es nun meine Eigenmotivation zu erhöhen oder überhaupt erst zu finden und somit den schnellstmöglichen Lernfortschritt in SOLIDWORKS zu erreichen? Diese Fragen möchte ich versuchen zu beantworten.

Die Freude des Lernens (wieder-)finden

Effektivität geht Hand in Hand mit der Freude am Lernen. Doch wie bekomme ich diese? Ich möchte Ihnen 5 Tipps mitgeben, die Ihnen dabei helfen werden.

Tipp 1: Setzen Sie sich konkrete Ziele für Ihr Lernprojekt SOLIDWORKS! Legen Sie beispielsweise zu Beginn des Lernens fest, dass Sie 3 Sektionen des Grundlagenkurses absolvieren werden. Unser Gehirn ist empfänglicher für klare Vorgaben, daher sollte man nicht ohne Ziel einfach drauflos lernen.

Tipp 2: Denken Sie Schritt für Schritt! Die Vorstellung einer zu großen Aufgabe kann schnell zu Demotivation führen. Teilen Sie sich daher Ihren Kurs in kleine Abschnitte ein und absolvieren Sie nicht alles auf einmal. Das Gehirn benötigt Pausen, um das Gelernte zu festigen.

Tipp 3: Formulieren Sie Ihre Motivation in ein konkretes Ziel. Schreiben Sie sich auf, warum Sie diese Online Schulung gerne absolvieren wollen. Zum Beispiel: „Ich möchte durch die SOLIDWORKS Grundlagenschulung die Basisfunktionen von SOLIDWORKS verstanden haben und anwenden können, um somit selbstbewusst und ohne Unsicherheiten in meine neue Tätigkeit starten zu können“

Tipp 4: Finden Sie Verbündete! Ob Arbeitskollegen oder andere Online Schulungsteilnehmer, nutzen Sie die den Effekt der Gruppendynamik und tauschen Sie sich mit anderen Lernenden über den Lernprozess aus. Dies kann dafür sorgen, dass Sie entschlossener und damit produktiver lernen, aufgrund des bewussten oder unterbewussten Vergleiches mit anderen Teilnehmern. Hierfür bietet die SOLIDWORKS Training Plattform optimale Voraussetzungen. Durch die integrierte Chatfunktion können Sie mit Dozenten oder anderen Teilnehmern in Kontakt treten und so Ihr Netzwerk aufbauen.

Tipp 5: Bei Motivationstief – Nutzen Sie die 5-Minuten-Regel. Falls die Motivation zum Lernen mal wieder auf einem Tiefpunkt zu sein scheint, können Sie einen psychologischen Trick verwenden. Nehmen Sie sich vor für 5 oder 10 Minuten zu lernen. Danach entscheiden Sie, ob Sie weitermachen. Nachdem Sie einmal angefangen haben, wird es Ihnen wesentlich leichter fallen weiter zu lernen, der Trick ist, nur einmal anzufangen.

 

Man sollte sich nicht schlafen legen, ohne sagen zu können, daß man an dem Tage etwas gelernt hätte.

Georg Christoph Lichtenberg

Der richtige Umgang macht den Erfolg!

Um den maximalen Gewinn aus dem SOLIDWORKS Online Schulung zu bekommen, sind einige Hinweise im Umgang mit der Plattform zu beachten.

Tipp 1: Finden Sie den richtigen Zeitpunkt zum Lernen. Das Gehirn ist zwischen 9 und 11 Uhr, sowie zwischen 16 und 18 Uhr am aufnahmefähigsten. Wenn möglich, nutzen Sie diese Zeiträume, um Ihr Learning zu absolvieren.

Tipp 2: Finden Sie die richtige Länge: Man sollte nicht länger als 45 Minuten am Stück lernen, da hier die Aufnahmefähigkeit erheblich nachlässt.

Tipp 3: Visualisieren Sie Ihren Lernfortschritt. In unserer Übersichtleiste über alle Sektion können Sie Ihren Fortschritt, den Sie innerhalb des Kurses machen, einsehen. Eine zusätzliche Motivation kann es darüber hinaus sein, sich den Lernfortschritt, beispielsweise mithilfe einer Excel zu visualisieren. Probieren Sie es aus!

Tipp 4: Machen Sie sich Notizen. Halten Sie wichtige Funktionen, Shortcuts, Begriffe schriftlich fest. Mit dem Notieren prägen sich diese automatisch besser ein.

Tipp 5: Probieren Sie es selbst aus! Arbeiten Sie parallel zum Learning in SOLIDWORKS mit und probieren Sie die erlenernten Inhalte selbst aus. Somit wird sich das Gelernte am besten festigen und der Kurs die größte Freude bringen.

SOLIDWORKS und eLearning-passt das?

ELearning eignet sich bestens, um SOLIDWORKS möglichst schnell und effizient zu lernen. Sie lernen bequem bei Ihnen zu Hause oder im Büro in Ihrem eigenen Tempo. Durch das in Sektionen eingeteilte Lernen besteht die Möglichkeit, sich einzelne Lernabschnitte zu setzen und das Gelernte über einen längeren Zeitraum verarbeiten und festigen zu können. Dies ist vor allem beim Erlernen der Grundlagen von Bedeutung, da alle weiteren Schulungen darauf aufbauen.

Im stressigen Berufsalltag bleibt oftmals wenig Zeit und Energie übrig, um sich in eine neue Software wie SOLIDWORKS einzuarbeiten. Durch ein eLearning nutzen Sie perfekt die Lücken, die Sie in Ihrem Alltag haben und müssen nicht die täglichen Aufgaben eines Konstrukteurs vernachlässigen.

Keine Pflicht, sondern Chance!

Egal, ob die Entscheidung SOLIDWORKS zu lernen, die Ihrige oder die Ihres Vorgesetzten war, sehen Sie diesen Kurs als eine Chance, keine Pflicht! Machen Sie sich bewusst, dass Sie zu Ihrem eigenen Nutzen lernen. Wir glauben, dass SOLIDWORKS zu lernen Freude machen kann. Um das zu vermitteln haben wir die SOLIDWORKS Training Plattform entwickelt. Nutzen Sie die Chance sich weiter zu bilden und in die führende 3D CAD Software einzusteigen. Dabei wollen wir Sie gerne unterstützen.

Geschrieben von Leon David Benner (Online Marketing Manager, COFFEE GmbH)

Häufig gestellte Fragen

Wann kann ich mit dem E-Learning starten?

Falls Sie den Kurs mit PayPal oder per Sofort Überweisung bezahlen, können Sie umgehend mit dem Kurs starten.

Kann ich das Learning auch offline starten?

Nein. Da die einzelnen Lektionen auf Videos aufbauen kann ein Kurs nur online durchgeführt werden.

Wie lange habe ich Zugriff auf einen Kurs?

Der Zugriff auf einen Kurs beschränkt sich zunächst auf 1 Jahr.